Pflegedienstleitung (m/w/d)

PRO TALIS Seniorenzentrum Am Solebad • Vollzeit • Festanstellung

Arbeitgeberfinanzierte Aufstiegschancen

Betriebliche Altersvorsorge und Zusatzversicherung

Entlastendes Qualitätsmanagement

Familienfreundliche und flexible Dienstplangestaltung

Fort- und Weiterbildungen

Vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und fachlichen Weiterbildung und Entwicklung innerhalb der Unternehmensgruppe.

Karrierechancen

Individuelle Karriereplanung & -beratung

Teamgeist und wertschätzendes Arbeitsklima getreu dem Motto „Miteinander Füreinander“

Top-Gehalt und attraktive Zusatzvergütung

Lünener Straße 1-5, 59368 Werne

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Führung aller Wohnbereiche und Mitarbeiter im Einklang mit den Bedürfnissen der Bewohner, der Mitarbeiter und der Einrichtungsleitung 
  • Sicherung der optimalen pflegerischen und psychosozialen Betreuung der Bewohner 
  • Kontinuierliche Durchsetzung von Konzepten, Standards und Methoden der Pflege 
  • Sicherstellung der Pflegequalität unter fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten 
  • Optimierung von Strukturen und Arbeitsabläufen 
  • Personaleinsatzplanung 
  • Übernahme von Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und der Kundenakquise 
  • Aktive Umsetzung des Qualitätsmanagements 
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Pflegeleitbilds und der Unternehmensphilosophie 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- & Krankenpflege oder eine vergleichbare 3-jährige Ausbildung mit Examen (idealerweise PDL-Ausbildung) 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion vorhanden 
  • Hohe pflegerische, soziale und kommunikative Kompetenz 
  • Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft  
  • Kenntnisse in den Grundstrukturen des Qualitätsmanagement 
  • Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten sowie zur Planung und Verbesserung von Arbeitsabläufen 
  • Gewinnende, empathische Persönlichkeit  
  • Geschick im Gewinnen, Motivieren und Fördern von Talenten unterschiedlicher Begabung 
  • Wahrnehmen der Vorbildfunktion durch Vorleben dessen, was von den Mitarbeitern erwartet wird 
  • Sicheres Auftreten in Verbindung mit der Fähigkeit zur Selbstreflexion 


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich stets auf alle Geschlechter.


Bei schriftlicher Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bitten wir ausschließlich um Kopien, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt. Bitte fügen Sie bei gewünschtem Rückversand Ihrer Bewerbungsdokumente einen frankierten und adressierten Rücksendeumschlag bei.