Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Alloheim Senioren-Residenz Anna Margareta - Bad Marienberg • Vollzeit • Freiwilliges Soziales Jahr

Entlastendes Qualitätsmanagement

Fort- und Weiterbildungen

Vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und fachlichen Weiterbildung und Entwicklung innerhalb der Unternehmensgruppe.

Karrierechancen

Individuelle Karriereplanung & -beratung

Weberstr. 6, 56470 Bad Marienberg

ab 01.08.2020

Ihre Aufgaben

Der Umfang des BFD

  • Beginn des Einsatzes im BFD ist flexibel und kann jederzeit statt finden,
  • Die Dauer des Einsatzes beträgt 6 bis 12 Monate, im Ausnahmefällen kann die Dauer auf 18 Monate verlängert werden,
  • Die Arbeitszeit erfolgt in Vollzeit,
  • Bei Personen ab dem 27. Lebensjahr kann die Tätigkeit im BFD auch in Teilzeit (min. 20 Stunden pro Woche) erfolgen.

Die Tätigkeit des BFD im Überblick
  • Unterstützung bei der pflegerischen und therapeutischen Versorgung unserer Bewohner,
  • Unterstützung bei dem Betreuungsprogramm unserer Bewohner: spazieren gehen, malen, basteln, lesen, usw.,
  • Mitgestaltung und Teilnahme bei Veranstaltungen und Festen.

Ihr Profil

Der Bundesfreiwilligendient richtet sich an alle Interessenten, welche sich freiwillig sozial engagieren möchten. Der Bundesfreiwilligendienst steht allen Personengruppen unabhängig vom Alter, Nationalität, Geschlecht oder Art des Schulabschlusses offen.

Der BFD richtet sich an Personen

  • Die mit der Schule abgeschlossen haben und deren Entscheidung zwischen Ausbildung oder Studium noch ausstehend ist,
  • Die eine Ausbildung oder ein Studium beginnen werden und die Zeit bis dahin mit einer sinnstiftenden Tätigkeit überbrücken möchten,
  • Die berufstätig sind, aber sich sozial engagieren oder beruflich neu orientieren möchten,
  • Die praktische Erfahrungen sammeln, neue Kontakte knüpfen, ihre Freizeit sinnvoll nutzen, Anerkennung erhalten oder ähnliches möchten.


Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich stets auf alle Geschlechter.


Bei schriftlicher Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bitten wir ausschließlich um Kopien, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt. Bitte fügen Sie bei gewünschtem Rückversand Ihrer Bewerbungsdokumente einen frankierten und adressierten Rücksendeumschlag bei.